Hundesitter sein

Lernen, lernen, lernen

Du bist schon einige Jahre selbstständig als Hundesitter? Sehr cool!

Wenn du auf Grund der Überschrift denkst: Schule - nein danke! Ich kann dich beruhigen, bei mir lernst du ganz viel und fühlst dich nicht mal ansatzweise wie in der Schule. Ich möchte jedem Dogwalker / Hundesitter Beratung und Coaching anbieten, denn es gibt immer wieder Situationen, die blöd laufen.

Neben den hündischen Situationen möchte ich dir auch helfen bei einer erfolgreichen Selbstständigkeit. Damit meine ich: Wie bekomme ich genug Kunden? Wie schaffe ich es, dass ich mehr Anfragen habe, als ich bewältigen kann? Klingt utopisch? Ist es nicht! Bei mir geht es also nicht nur um Wissen rund um den Hund, sondern auch Themen rund um Marketing, Kundengewinnung und Branding.

Du willst rausstechen aus der Masse? Ich helfe dir dabei!

Onlinebasierte Weiterbildung

Ich kenne das von mir. Seminartermine sind super schwierig zu organisieren, denn der Kunde will genau an diesem Wochenende in den Urlaub fahren und du sollst auf den Hund aufpassen ... Natürlich noch Stammkunden ...

Daher ist onlinebasierte Weiterbildung genau das richtige für Dogwalker und Hundesitter!

Diese Weiterbildung findet in Form von Webinare und Onlinekursen statt. Ich biete dir folgende Angebote:

  • Sanny's Dogwalker Ausbildung: Einzelne Module buchbar
    • Modul 1: Grundlagen
    • Modul 2: Arbeit mit und in der Hundegruppe
    • Modul 3: Der Werkzeugkasten
    • Modul 4: Körpersprache des Hundes
    • Modul 5: Angst- und Aggressionsverhalten
    • Modul 6: Marketing
  • Onlinekurs "Kunden gewinnen als Hundesitter"
  • 1:1 Coaching über Skype (Online-Beratung zum Thema Training & Marketing)

Sanny's Dogwalker Coaching

Du möchtest lieber hautnah beraten werden? Auch das biete ich dir! Du kannst mich begleiten, mitmachen und bekommst tolles Coaching, was dich weiterbringt. Deine Fragen beantworte ich alle und ich werde auch nie müde dir meine Arbeitsweise zu erklären.

Du kannst Sanny's Dogwalker Coaching mit Einzeltraining mit deinem eigenen Hund kombinieren oder auch mit Coaching vorher und danach - wie es dir am liebsten passt.