Podcast Sanny's Hundeservice Hundetraining Hundebetreuung Nürnberg Hundeschule Weiterbildung Hundetrainer Hundesitter Dogwalker Ausbildung Hundetraining Online

Sanny’s Podcast – Folge 22: Think Outside The Box

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Podcast

Think Outside The Box

Der Titel „Think Outside The Box“ der 22. Podcastfolge stand schon seit Februar 2017 fest, leider hat es dann bis zur Aufnahme noch eine ganze Weile gedauert.

Inspiriert hat mich die Woof! 2017, eine englischsprachige Tiertrainer Konferenz in Nottingham. Dabei traten viele Referenten auf, die mich begeistert haben und ich bin so froh, dass ich dieses Abenteuer gewagt habe.

Inhalt von Folge 22 „Think Outside The Box“:

In unserer Podcastfolge, natürlich wieder mit Anne Rosengrün und Claudi Scheiblich, sprechen wir über Wege um ein Verhalten hervorzurufen und diese sollte man bei jedem Hund nutzen. Hunde sind sehr individuell und deshalb ist es so wichtig, dass wir kreativ sind in unserem Training und nicht einfach aufgeben. Neben den verschiedenen Wegen zum Ziel. Dabei bleiben wir immer bei der positiven Verstärkung.

Wahlmöglichkeiten geben

Außerdem sprechen wir das Thema „Wahlmöglichkeit“ des Hundes an. Was kann ich meinem Hund zur Wahl geben? Wie kann das aussehen? Natürlich gibt es Signale, wie den doppelten Rückruf, da möchten wir dem Hund nicht die Wahl lassen, er soll reflexartig reagieren. Es gibt aber doch viele Situationen, in denen können wir dem Hund die Wahl lassen und das führt zu einem besseren Selbstbewusstsein des Hundes.

Kontrolle

Jedem Lebewesen ist Kontrolle sehr wichtig um sich sicher zu fühlen. Auf Seiten des Menschen und des Hundes ist dies gleichermaßen wichtig. Wie kann man dies realisieren ohne den Hund zu stark einzuschränken? Das erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Hören und freuen uns über dein Feedback zu diesem spannenden Thema.

Ein Gedanke zu „Sanny’s Podcast – Folge 22: Think Outside The Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.