Höflichkeit unter Hundehaltern? Leider häufig Fehlanzeige!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Neuster Blogpost

Als Hundesitter hat man meist mehr als einen oder zwei Hunde dabei. Ich bin meistens mit vier oder mehr Hunden unterwegs. Daher nehme ich immer Rücksicht auf andere Hundehalter. Ich leine meine Hunde an, wenn kein Kontakt erwünscht ist und gehe erst einmal zur Seite um den anderen Hund mit seinem Menschen passieren zu lassen.

Aber andere Hundehalter?

Eine Hundegruppe möchte nicht immer Kontakt zu fremden Hunden haben.
Eine Hundegruppe möchte nicht immer Kontakt zu fremden Hunden haben.

Viele Hundehalter sehen es leider nicht so eng, was ich sehr schade finde. Ein wenig mehr Höflichkeit und Rücksichtnahme unter allen Hundehaltern würde das Leben deutlich leichter machen.

Es muss nicht sein, dass Hunde unkontrolliert in der Gegend herumlaufen – Hundewiese hin oder her! Hört der Hund nicht? Dann bitte Geschirr und Schleppleine dran und trainieren! So macht es jeder Hundesitter: Fleiß, Fleiß, Fleiß!

Es muss nicht sein, dass Hunde in eine Hundesittergruppe hineinlaufen und nicht abrufbar sind. Das Beste: Noch eine Rauferei anzettelt – diese Hunde liebe ich besondern *Ironie*

Eine Hundegruppe führen erfordert viel Erfahrung, Wissen und Fleiß.

Es muss nicht sein, dass der Hundehalter kein Interesse an seinem Hund und den Mitmenschen hat. Ich sehe es besondern gern: Mensch sitzt auf der Bank und der Hund läuft frei und ohne Kontrolle im ganzen Park herum, belästigt andere Hunde und ihre Menschen, dem Hundehalter ist es egal. So bitte nicht! Ein Spaziergang sollte immer gemeinsam stattfinden!

Ich möchte nicht, dass meine Hunde an der Leine Kontakt zu fremden Hunden aufnehmen, denn das führt meist zu einem Leinenchaos – es sollte doch nicht so schwer sein, seinen Hund anzuleinen bevor der Hund bei meinen Hunden ist.

Ich gehe zur Seite, ich weiche sehr deutlich aus und es muss doch nicht sein, wenn man mir mit meiner Hundegruppe hinterher läuft.

Eine Hundegruppe ist nicht das ideale Trainingsobjekt. Jeder Hundetrainer wird sicher eigene Hund-Mensch-Teams zur Verfügung haben. Meine Hundegruppe geht nicht spazieren damit andere Hundehalter an ihnen trainieren können. Also bitte nicht!

Alle Hundehalter sollten mehr Rücksicht nehmen auf ihre Mitmenschen und deren Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.