Dogwalker werden

Du möchtest Dogwalker werden?

Hast du jetzt mit "Ja" geantwortet? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten dir eine Vorbereitung auf deinen Traumjob und eine ganze Ausbildung. 

Wenn du mit uns arbeiten möchtest, brauchst du keine Voraussetzungen, außer die Liebe zu den Vierbeinern. Du brauchst keine Vorkenntnisse und du musst weder uns noch unsere Trainingstechniken kennen / können. Wir bringen dir alles bei, was du wissen musst um erfolgreich selbstständig zu sein.

Natürlich kannst du dich ohne uns als Dogwalker selbstständig machen! Mit uns wirst du ERFOLGREICH selbstständig sein als Dogwalker. Du hast Unterstützung und hast bei allen Fragen drei Ansprechpartner. Du bist nicht alleine, du lernst in einer Gruppe und der Austausch ist der Wahnsinn. Du profitierst von unserem Netzwerk!

Meinungen von Dogwalkern, die wir ein Stück begleitet haben

Meine Dogwalker Ausbildung bei Anne Rosengrün habe ich im Oktober 2015 begonnen. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich Anne zu dieser Ausbildung befragte und sie mich gefragt hat, warum möchtest du diese absolvieren, was möchtest du erreichen?

Mir war und ist es wichtig, dass ich meinen beiden Zwergen ein fröhliches und friedliches Hundeleben bieten kann. Ich wollte prüfen, ob ich und die Zwerge für diesen Beruf das notwendige Feeling haben, um mit mehr als 2 oder 3 Hunden interssante und spannende Gassigänge zu gestalten. Und ich wollte gerne eine vollumfängliche Ausbildung, welche mir die Möglichkeit gibt mich mit einem positiven gewaltfreien und alltagstauglichen Weg weiterzubilden, um meine und andere Hunde besser lesen zu lernen. Anne bietet dies alles mit ihrer Dogwalker Ausbildung an!

Die Philosophie, Grundlage der Ausbildung ist die positive Verstärkung, deckt sich mit meiner Lebenseinstellung und damit ebenso mit meinem Umgang im Hund-Mensch-Team. Wir sind eine tolle AzubiTruppe und hatten spannende Seminare zum Berufsbild, zur Lerntheorie, zur Körpersprache, zum Werkzeugkoffer, zum Angst- und Aggressionsverhalten … um nur einige zu nennen. Ebenso gehörte ein intensives Trainingswochenende mit den eigenen Hunden zur Ausbildung und nicht zu vergessen die CoachingTage. Für mich waren diese Coaching Tage immer eine riesige Freude und Bereicherung; zu sehen wie Anne Hundegruppen von 11,12,13 und mehr Hunden managt, beschäftigt, alle und alles im Auge behält und dabei auch noch die einzelne Bedürfnisse der Hunde berücksichtig – wow wow wow! Also man lernt in Annes Ausbildung viele unterschiedliche Aufgabenbereiche kennen, sodass es nie langweilig wird.

Ich kann die Ausbildung nur jedem interssierten Hundsitter und Hundehalter weiterempfehlen, sich einzulassen auf ein tolles Konzept seinen Weg mit einen positiven nachhaltigen Miteinander in den zu führenden Hundgruppen umzusetzen! Die Ausbildung hat super viel Spaß gemacht und Anne versteht es ihren Studies mit sehr viel Sachverstand, Kompetenz und Engagement sowohl die theortischen wie die praktischen Lerninhalte zu vermitteln. Ich habe unendlich viel gelernt und die Hundewelt erst richtig zu verstehen bzw. zu erahnen begonnen. Tausend Dank liebe Anne, ich hoffe es werden immer mehr Hundemenschen, die sagen können, gelernt bei Anne Rosengrün von Sanny’s Dogwalker Ausbildung!

Christa zu: Sanny’s Dogwalker Ausbildung

Hundegruppen führen mit positiver Verstärkung?
Am Anfang stand ich dem noch sehr kritisch gegenüber. Heute: Ja es funktioniert und das sogar richtig gut.
Was ich jetzt in dem letzten Jahr alles dazu gelernt habe, konnte ich sofort in meinen Hundegruppen umsetzen. Und die Hunde lernen es so schnell das ich immer wieder begeistert bin wie harmonisch sie jetzt miteinander spielen, sie sich deutlich besser und schneller an mir orientieren können. Es deutlich harmonischer und ruhiger geworden ist.
Dafür ein großes Danke Anne, für die Möglichkeit eine solche Ausbildung bei dir machen zu können, für deine Geduld bei meinen unzähligen Fragen, für das durchdachte Konzept um optimales lernen zu gewährleisten, auch wenn der Weg für jemanden noch relativ neu ist.
Auch bin ich über deine Unterstützung sehr dankbar, wenn ich gerade mit einem meiner „Schützlinge“ nicht weiter komme/weiß, du immer passende praxisorientierte Ideen hast, welche man auch optimal in Hundegruppen umsetzen kann.

Jenny zu: Sanny’s Dogwalker Ausbildung

Die Dogwalker Ausbildung bei Anne ist wahnsinnig spannend und lehrreich. Ich habe sehr viel gelernt und finde es super, dass alles sehr praxisbezogen ist wegen den Coachingtagen. Da lernt man sehr viel. Ich bin total happy mich für diese Ausbildung entschieden zu haben – immer wieder!

Vicci zu: Sanny’s Dogwalker Ausbildung

Ich zähle wie einige andere Teilnehmer der Ausbildung zu den ersten, die die Ausbildung in Form von Webinaren absolviert.
Anne hat sich richtig Mühe gegeben und war immer top vorbereitet. Mir macht es großen Spaß von ihr zu lernen.
Sie hat immer Zeit für Fragen und ist sich auch nicht zu schaden, etwas mehr als nur ein Mal zu erklären, damit es jeder versteht.
Daumen hoch und weiter so!!!

Ramona zu: Sanny’s Dogwalker Ausbildung Modul 1

Anne’s Webinare und Aufgaben sind super super interessant. Es macht viel Spaß, von ihr zu lernen. Stets gut gelaunt vermittelt sie uns den Lernstoff. Jederzeit können wir Fragen stellen und sie ruht nicht, bis wir es verstanden haben ;-). Danke für alles! 🙂

Laura zu: Sanny’s Dogwalker Ausbildung Modul 1

Existenzgründung als Hundesitter

Es ist ein großer Schritt sich als Hundesitter selbstständig zu machen, aber es lohnt sich! Die Webinaraufzeichnung richtet sich an angehende Dogwalker, die einfach noch Fragen haben und diese gern beantwortet haben möchten.

Themen der Webinaraufzeichnung:

- Aufgaben, Fähigkeiten und Wissen eines Hundesitters
- Rechtliche Grundlagen: §11 Hundepension, Betriebshaftpflichtversicherung, Betreuungsvertrag
- Überlegungen für den perfekten Start, Angebote und Preise kalkulieren
- Den eigenen Hund (oder die eigenen Hunde) erfolgreich ins Unternehmen integrieren
- Ein paar Marketingtipps: Kundengewinnung, Bekanntheit steigern und Kunden auch behalten

Basics für Hundesitter

Der Einstieg als Hundesitter ist nicht immer leicht! Mit zwei Hunden kommt fast jeder Hundehalter gut zurecht, aber als Hundesitter ist man schnell bei 4 und mehr Hunden. Möchte man allein von der Hundebetreuung leben, dann sind es ganz schnell 10 Hunde oder etwas mehr. In diesem Seminar gebe ich Anleitungen, Infos und ganz viele Tipps, wie eine Hundegruppe harmonisch geführt werden kann und erkläre meine ganz spezielle Trainingstechnik und ihre Vorteile.

Inhalte:

- Allgemeine Informationen zum Berufsbild des Hundesitters
- Informationen zu Genehmigungen und Paragraphen
- Das Besondere an positiv führend
- Lernen beim Hund
- Das Hundegehirn
- Das Markersignal: Aufbau & Anwendung in der Hundegruppe
- Belohnungen: Welche gibt es? Welche Belohnungen kann ich in welcher Hundegruppe anwenden?
- TopTwenty Liste
- Funktionale Verstärker auch in der Hundegruppe
- Zeigen und Benennen
- Integration eines Hundes
- Fremdhundkontakte
- Kleiner Exkurs: Körpersprache des Hundes
- Social Support
- Rückruftraining
- Deeskalierendes Verhalten
- Leinenhandling
- Equipement

Sanny’s Dogwalker Coaching

Du möchtest einmal in den Beruf hineinschnuppern? Wir bieten dir einen einzigartigen Einblick und erklären dir alles, was du wissen möchtest. Du begleitest uns eine bis zwei Runden am Tag mit unserer Hundegruppe. Du erfährst etwas zu den Themen:

  • Hündische Körpersprache
  • Clickertraining mit einer Hundegruppe
  • Managementmöglichkeiten
  • Leinenhandling mit mehreren Hunden
  • Rückruftraining
  • Grundgehorsam

Bitte hab Verständnis, dass wir an einem Tag nicht alle Themen besprechen können. Für ein intensives Coaching solltest du drei bis fünf Tage bei uns buchen. Finden in dieser Zeit Kennenlernspaziergänge und Einzelstunden mit, kannst du uns auch bei diesen begleiten.

Sanny’s Dogwalker Ausbildung

Annes persönliches "Baby", welches seit 2016 Verstärkung bekommen hat, ist Sanny's Dogwalker Ausbildung. Diese Ausbildung bereitet dich intensiv vor auf diesen wunderbaren Beruf! Ein Wochenende? Nö! Viel zu kurz! Die Dogwalker Ausbildung geht über ca. 1 1/2 Jahre und gliedert sich in Theorie (online-basiert), ein Praxisseminar und unser Dogwalker Coaching.

Bitte trag hier deine E-Mailadresse ein und du bekommst automatisch Zugang zu allen Infos rund um meine Sanny's Dogwalker Ausbildung.

Du musst nicht mehr überlegen?

>>> Hier geht's zur Anmeldung <<<